Ausbildung

Bei uns besteht jederzeit die Möglichkeit, in die musikalische Ausbildung einzusteigen.

Bereits im Kindergartenalter (ab ca. 4 J.) gibt es die Musikalische Früherziehung, bei der die Kinder in der ganzheitlichen Wahrnehmung für die Welt und besonders für Musik gefördert werden. Das bewußte Erleben von Musik geschieht hier durch Spiele, Geschichten, Lieder und Tänze, das Gehör wird sensibilisiert, die Sozialkompetenz, Kreativität und Selbständigkeit wird gefördert. Der Spaß an der Musik bleibt dabei im Mittelpunkt.

Ab ca. 6 Jahren wird beim Musikverein in Kleingruppen (max. 4 Kinder) Blockflötenunterricht angeboten, der üblicherweise über 2 Jahre geht.

Ab ca. 7 – 8 Jahren kann man verschiedene Instrumente im Einzelunterricht erlernen. In der Ausbildung am Instrument geht es aber nicht nur um die Vermittlung musikalischer Fähigkeiten alleine, sondern auch um das Erlebnis, gemeinsam mit anderen Musik zu machen.
Deshalb vereinen sich nach einiger Zeit Einzelunterricht alle unterrichteten Instrumente im Jugendorchester.

Im Alter von ca. 15/16 Jahren erfolgt üblicherweise der Wechsel ins aktive Orchester

Nicht nur Kinder, auch Erwachsene können jederzeit bei uns (wieder) einsteigen und ein Instrument erlernen oder alte Kenntnisse wieder auffrischen.